Entscheidung - Hartmut Baumgardt Vermögensabsicherung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Start > Service

Entscheiden Sie heute, wie Sie im Alter leben möchten:

 

Parkbank oder Paradies?

 


In Zukunft kann das Leben älterer Menschen in Deutschland so unterschiedlich aussehen, wenn die Gesetzliche Rentenversicherung in absehbarer Zeit vor ihrer größten Belastung steht. Die Zahl der Rentner erreicht dann ihren Höchststand, aber die Zahl der Beitragszahler schwindet.

Daß die gesetzliche Rente später nicht mehr ausreicht, den hart erarbeiteten Lebensstandard aufrecht zu erhalten, ist bekannt. Selbst die Politiker räumen ein, daß die gesetzliche Rente „keine Reichtümer" biete und es „schon immer richtig war, ein zweites Standbein für die Altersversorgung zu haben". Wer aber wann und wie viel für die private Vorsorge aufwenden soll, verschweigt Vater Staat und überlässt seine Schäfchen sich selbst. Eine Teilabwendung dieser Probleme glaubt der Staat, über die Regelungen der „Riesterrente" und „Rüruprente" geschaffen zu haben. Wenn Sie neben Leistungen aus der Gesetzlichen Rentenversicherung ein festes und finanziell kalkulierbares Standbein wollen, bieten sich verschiedene Versorgungsmodelle an.

 

zurück

weiter

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü